Beim Viseum handelt es sich um das Haus der Optik und Feinmechanik. Es befindet sich im Herzen von Wetzlar und ist KEIN klassisches Optikmuseum. Vielmehr zeigen sie in ihren Räumen das Porträt einer zukunftsorientierten Industrie. Sie vermitteln die Grundlagen der Optik und demonstrieren anschaulich alltägliche und zukünftige Anwendungen der Feinmechanik. Insgesamt laden 16 Unternehmen aus der optisch-feinmechanischen Industrie zu einer Entdeckungsreise durch das restaurierte Bürgerhaus aus dem 18. Jahrhundert ein.

Um sich vorab schon mal einen Überblick zu verschaffen, bietet das Viseum die Möglichkeit einen virtuellen Rundgang zu machen. Auch Kinder und Jugendliche können hier Optik und Feinmechanik spielerisch erleben. Das Angebot reicht von Workshops, über ein Mitmach-Buch bis hin zu verschiedenen Wissenschafts-Koffern. Begleitet werden die Angebote von professionellen Museumspädagogen und –pädagoginnen sowie Ulli, der Eule – das Maskottchen des Viseums.

Lottestraße 8-10
35578 Wetzlar